Ganzheitlich integrative Körperarbeit

Schnellzugriff auf die untere Hälfte dieser Seite:
LS-Wissen-Körperarbeit+Bewußtsein

Hawaiianische Körperarbeit "Lomi Lomi" - Der eigenen Seele Flügel schenken

Die Lomi Lomi - Massage ist als Ganzkörpermassage angelegt.
Dauer: wahlweise 60 min / 80 min.

Lomilomi - Kurzinfo:

Eine Form von Körperarbeit ist "Lomi Lomi" - was traditionell seine Wurzel auf Hawaii hat. Die ganzheitliche hawaiianische Körperarbeit entstammt einer jahrtausende alten Tradition, genau wie auch das indische Ayurveda. Eine Lomi Lomi Massage hat von ihrem Charakter her nichts mit "Muskelnkneten" zu tun sondern ist im wesentlichen eher von sanften und fließenden ineinander übergehenden Streich(el)ungen mit den Unterarmen und Handflächen geprägt. Ergänzt wird alles durch sanfte Dehnungen und Bewegungen der Gelenke und Gliedmaßen. Dies sei hier kurz erwähnt. Wer eine kräftige Massage möchte so, "das die Schwarte knackt" der kommt eher mit einer Klassischen Massage oder Sport-Massage auf seine Kosten.


Allgemein zur Körperarbeit:

Körperarbeit hat viele unterschiedliche Ansätze, zumeist aus alten Kulturen - eines hat Körperarbeit gemeinsam und zwar: den Menschen als Einheit (Ganzheit) zu betrachten und im ganzheitlichen Sinn zu behandeln. Körperarbeit ist eher AKTIV im Gegensatz zu "üblicher" passiver Massage. Körperarbeit ist ein Weg geschwächtes oder verlorenes (verschüttetes) Körpergefühl neu zu beleben und zu stärken. Körpergefühl ist Basis für ein Gesamt - Körperbewußtsein und damit eben auch ein Weg zu Ganzheitlichkeit, Inspiration und Kreativität.

Die hawaiianische Lomi Lomi-Tradition, wie auch die traditionelle Ayurveda-Massage besitzen jahrtausende alte Wurzeln und können als wirksame Körperarbeit betrachtet werden - werden jedoch in unserer modernen Gesellschaft leider all zu oft nur als "Wellnessmassage" konsumiert. Damit die Wellness-Tradition all zu oberflächlich.


Wozu eigentlich Körperarbeit - Was ist der Sinn und Zweck ?

In der ganzheitlichen Körperarbeit geht es NICHT darum müde verspannte Muskeln zu kneten, es geht NICHT darum Krankheiten, Schmerzen oder dergleichen zu behandeln oder zu therapieren und es geht NICHT um eine entspannende Relaxmassage oder Wellness-Behandlung. Wer sehr viel am PC arbeitet und einen verspannten Nacken hat, braucht in seinem Fall eine Schulter-Nacken - Behandlung. Wer einen "Hexenschuß" erlitten hat, braucht die notwendige Lumbago - Behandlung. In diesen Fällen wird dies genau richtig und wirksam sein, um die meist damit verbundene akute Handlungs- und Bewegungseinschränkung wieder zu beheben, zu lösen. Wer eine anstrengende Arbeitswoche oder eine längere (über)-fordernde Lebensphase hinter sich gelassen hat, der wird in einer Wellness - Behandlung oder einem Wellness-Wochenende, Entspannung und Erholung wieder finden. Dies wird ein Stück weit die eigene Harmonie zurückbringen und ist damit genau das Richtige.

Ganzheitliche Körperarbeit jedoch, wird für all jene Menschen interessant, denen am eigenen Körperbewußtsein; oder Körpergefühl gelegen ist. Körperarbeit ist eine Methode und Hilfe für mehr Leben im Leben, dem Körper genau da zu helfen, wo die körpereigenen Kräfte (noch) nicht ausreichen um aus einem "Tiefen Loch" des Alltags oder Lebenskrisen leichter zu bewältigen, wieder hoch oder herauf zu kommen oder eine >>Neue Mitte<< zu finden..

Der Alltag hat allzu oft die Tendenz sich ähnlich einer "Spurrinne" über Jahre im Körper einzuschleifen - die selbst bei enormer Anstrengung nur schwer zu verlassen ist.Ein Beispiel dafür wäre die sogenante "gefrorene Schulter".Im Körper verbleibt eine "Spurrinne", das heißt ein Muster das sich über längere Zeiträume "eingeschliffen" hat - miteinem Bruchteil der ursprünglichen Bewegungsfreiheit, verfestigt ungünstige Körperhaltungen und blockiert den Energiefluß im Körper. Körperarbeit geht tiefer als übliche Massage und kann gerade durch sanfte Ausführung lösend wirken. In der praktischen Anwendung orientiert sich Körperarbeit an dem asiatischen Prinzip des Wu Wei. Körperarbeit bietet genau da Hilfe an, wo die Worte gültig wären: "Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach...!" Dabei ist ganzheitliche Körperarbeit eher im Verbund mit anderen geigneten eigenen Schritten zu betrachten und eher weniger außschließlich als "Einzelmaßnahme" Der Impuls dazu liegt immer bei jedem Einzelnen selbst, mit dem eigenen Entschluß ! Praktisch und im Individuellen gesehen, kann das zum Beispiel bedeuten - Körperarbeit für:


Autobiografie in fünf Kapiteln.....

von Portia Nelson in engl. Sprache

Video...ca. 4 min

Autobiografie in fünf Kapiteln..... (dt. Text)

.v. Portia Nelson Kapitel 1

Ich gehe die Straße entlang. Im Gehsteig ist ein tiefes Loch. Ich falle hinein. Ich bin ratlos und hilflos aber es hat nichts mit mir zu tun. Es dauert endlos lange, wieder herauszufinden.
Kapitel 2

Ich gehe dieselbe Straße entlang. Im Gehsteig ist ein tiefes Loch. Ich tue so, als ob ich es nicht sähe und falle wieder hinein. Ich kann nicht glauben, dass ich mich wieder in dieser Situation befinde, aber sie hat nichts mit mir zu tun. Es dauert immer noch lange, herauszukommen.
Kapitel 3

Ich gehe dieselbe Straße entlang. Im Gehsteig ist ein tiefes Loch Ich sehe, das es da ist. Ich falle hinein. Es ist schon eine Gewohnheit, aber ich habe meine Augen dabei weit geöffnet. Ich weiß, wo ich mich befinde. Diese Situation hat sehr viel mit mir zu tun. Ich klettere sofort heraus
Kapitel 4

Ich gehe dieselbe Straße entlang. Im Gehsteig ist ein tiefes Loch. Ich gehe daran vorbei.

Kapitel 5

Ich gehe eine andere Straße entlang.....

Lotus Studio - Wissen: "Körperarbeit + Bewußtsein!

Warum die Indianer ihr Haar lang tragen. Haare als Antennen der Seele - 25. Juli 2020
Die Zuversicht.
Sind Haare eine Verlängerung des Nervensystems? Im Vietnamkrieg wurden angeblich Studien durchgeführt, die zu dem Ergebnis kamen, daß Indianer nur mit langen Haaren ihre überdurchschnittliche Wahrnehmungsfähigkeit besitzen. (Keine Garantie für den Wahrheitsgehalt zur Existenz dieser Studien) Quellen.

Video ca. 24 min
Im Eis schwimmen | die Kraft aus der Kälte spüren - 14. Feb. 2019
Steuersklave
Am 14.02.2019 veröffentlicht
"In diesem kurzen, aber inspirierenden Video, zeigt uns Jonna Jinton, wie sie mit dem kalten und dunklen Winter in Schweden umgeht, welcher ihr ,nach eigenen Angaben, sehr zu schaffen gemacht hat. Sie berichtet darüber, dass sie nicht nur ständig gefroren hat ,sondern auch oft krank und depressiv war und daher all dem nun anders begegnen will.!

Video ca. 4 min
Gegen die Frühjahrsmüdigkeit - Element Holz aus der TCM hilft - 18. April 2019
Natürlich Gesund
"Der Frühling ist im Anmarsch. Alles verändert sich in der Natur zum Positiven, alles wird grün und erwacht zum Leben, aber Du fühlst Dich dennoch müde, schlapp und energielos? Das passiert vielen, gerade in den ersten Frühlingswochen. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) hat den Frühling einem von fünf Elementen zugeordnet, nämlich dem Holz Element. Ein Element für den Neuanfang."
Video ca. 3 min
Dein Gehirn richtig nutzen! - Wie Du Dein Potenzial entwickeln kannst - Prof. G. Hüther - 16. Nov. 2019
Welt im Wandel.TV
Die Welt wird immer komplizierter: Politik, Wirtschaft, aber auch das eigene Leben ist komplex geworden – Lösungen mit denen wir gemeinsam Leben können und wollen sind schwierig zu finden. Umdenken ist erforderlich! Das heißt, wir müssen unsere Art und Weise, wie wir bisher gedacht haben, in Frage stellen. Insbesondere die Wissenschaften sind hiervon betroffen. Eine grundlegende Offenheit neuen Erkenntnissen gegenüber ist die Voraussetzung für unser aller Wachstum. Wenn wir jedoch kein gemeinsames Ziel haben, hängen wir weiterhin fest in unserer Ich-Bezogenheit. Es geht also beim Umdenken von der Ich-Bezogenheit in die Verbindung mit anderen Menschen. Dies eröffnet uns ungeahnte Möglichkeiten. Doch warum erlebt sich der Mensch in einer Welt, in der alles miteinander verbunden ist, immer noch so radikal getrennt von dieser? Eben weil uns das tiefe Gefühl der Verbundenheit, mit dem wir geboren werden, bereits als Kind von Mutter, Vater und später von der Gesellschaft, aberzogen wird. Mehr denn je, ist die Selbstwerdung eines jeden von uns notwendig. Nur so lernen wir, unsere Wahrheit zu leben und in den offenen Austausch mit anderen zu gehen.
Nach über 20 Jahren hat Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe und Autor populärwissenschaftlicher Bücher seine Tätigkeit an der Universität beendet. Als Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung kümmert er sich nun verstärkt um die Umsetzung all der vielen interessanten Erkenntnisse, die er im Rahmen dieser Tätigkeit gesammelt und weitergegeben hat.
Video ca. 54 min
DER WEG DES KREISES - Ein Weg der Heilung von Manitonquat, Wampanoga 31. März 2019
Cassandra 13
Mit herzlichem Dank an SONNENTÄNZER für seine Anregung und Unterstützung.
Video ca. 23 min

„Julius Cäsar sagte einst: Teile und Herrsche!
Goethe gab darauf als Antwort: Teile und Herrsche , starkes Wort. Vereine und Führe, besserer Hort!
In allen Kulturen und Gesellschaften wird die Einigkeit und Einheit beschworen und gefordert. Sind wir einig und vereint, sind wir stark. Werden wir getrennt, zerbricht der Kreis der Gesellschaft, dann werden wir schwach. Es gibt Kräfte, die den Zusammenhalt zwischen uns Menschen zerstören wollen, damit wir schwach werden. Dann können wir leicht manipuliert werden. Dann werden wir gelebt und leben nicht mehr. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir uns besinnen und uns wieder aufmachen, den Kreis unserer eignenen Gesellschaft wieder herzustellen. Black Elk hat um 1950 beklagt, dass der Kreis seines Volkes zerbrochen ist. Manitonquat hat uns gezeigt, wie wir den Kreis unserer Gesellschaft wieder herstellen können. Mit Hilfe dieses Videos kann jeder seinen eigenen Kreis mit seiner Familie und Freunden, Kollegen und Nachbarn einrichten und in die alte Stärke gehen. Cassandra hat in ihrer bewährten und hervorragenden Art die Anweisungen von Manitonquat so umgesetzt, dass Jeder seinen eigenen Kreis begründen kann. Wer mit und in einem Kreis arbeitet, leistet wichtige Hilfe zur Selbstheilung und Heilung für alle Kreisteilnehmer. Darum gilt Cassandra ein ganz besonderer Dank für ihre sehr gute, hilfreiche und wichtige Arbeit, die sie wieder excellent ausgeführt hat.“ SONNENTÄNZER.
Wer mehr über Manitonquat und seinen Weg des Kreises wissen möchte, wird hier fündig, http://www.circleway-germany.de/ oder im Buch https://www.biber-verlag.de/produkt/m...
Was Yoga wirklich bedeutet... - 21. November 2019
erschienen auf Pravda -TV.

Was ist Yoga eigentlich? Ist es ein Sport? Ist es eine Religion, eine Philosophie, eine Ideologie? Oder ist es etwas komplett anderes? Der weltweit bekannte Yogi Sadhguru erklärt aus Sicht der Jahrtausende alten Tradition, was Yoga wirklich bedeutet.
Wenn wir das Wort „Yoga“ an etwas anhängen, bedeutet das in der yogischen Tradition, dass es sich um einen vollständigen Weg handelt. Wir sagen Hatha Yoga, aber Asana Yoga nicht.
Wenn es ein kompletter Weg für sich alleine ist, wie sollte man sich daran annähern? Wenn es nur eine simple Praxis oder Übung wäre, könntest du dich auf eine bestimmte Art und Weise annähern. Wenn es eine Kunstform oder nur Unterhaltung wäre, könnte man sich anders daran annähern. Ich benutze all diese Worte, weil sie in der heutigen Welt so benutzt werden.
Leute sagen „Freizeit Yoga“, „Gesundheits Yoga“, Menschen beziehen sich darauf als eine Kunstform – sie denken, dass sie Yoga einen Gefallen tun, wenn sie sagen, dass es eine Kunstform ist. Nein. Sobald du das Wort Yoga anhängst, zeigt es einen vollständigen Weg an. Wenn du im westlichen Teil der Erde das Wort „Yoga“ aussprichst, denken Menschen an unmögliche Körperhaltungen. Dies ist jedoch eine sehr verzerrte Idee von dem, was Yoga ist. Das Wort bedeutet wörtlich übersetzt „Einheit“. Was bedeutet Einheit? Heutzutage ist es ein wissenschaftlicher Fakt, dass die gesamte Existenz lediglich eine Energie ist, die sich auf Millionen verschiedene Art und Weisen manifestiert. Seit Jahrtausenden Jahren haben die Religionen gesagt: „Gott ist überall.“ Ob du sagst, „Gott ist überall“ oder „alles ist eine Energie“, macht keinen Unterschied. Einstein hat es Energie genannt, du nennst es Gott. Es ist das selbe, was sich auf zwei verschiedenen Wegen ausdrückt. Aber der Wissenschaftler hat es nur mathematisch abgeleitet. Er hat es nicht erfahren. Eine Person, die es nur glaubt, hat es auch nicht erfahren. Jemand hat es ihm nur erzählt. Im Yoga geht es nicht darum, den Körper zu dehnen und zu verdrehen. Es ist ein Mechanismus und eine Technologie, um dich zu dem Erfahrungszustand zu bringen, in dem du die Realität so siehst, wie sie ist (Yoga Übungen für mehr Vitalität und Lebensfreude). Alles wird eins
Ist so etwas möglich? Die individuelle Erfahrung von dem, was du bist, hat ihre Basis in den Grenzen deiner Empfindungen. Alles was in diesen Grenzen ist, bist du, und alles was außerhalb davon ist, ist nicht du – dies ist deine Erfahrung vom Leben.
Wenn du zum Beispiel ein Glas Wasser trinkst, erfährst du das Glas Wasser als dich selbst. Alles was jetzt deinen Körper ausmacht, war einst irgendwo außerhalb deines Körpers in Form von Essen oder Wasser. Sobald du es die Grenzen deiner Empfindungen überschreitet, erfährst du es als „ich“.
Wenn du in irgendeinem Moment in deinem Leben, in dem du extreme Freude oder Ekstase gespürt hast, deine Hände ca. 20 Zentimeter über deinen Körper gehalten hättest, hättest du das Gefühl erfahren, deinen Körper zu berühren. Ebenso ist es ein wissenschaftlicher Fakt, dass wenn ein physisches Bein amputiert wird, das sensorische Bein noch intakt ist (Bsp.: Phantomschmerzen). Der sensorische Körper hat seine eigene Präsenz im physischen Körper. Es gibt einen Weg, deinen sensorischen Körper zu vergrößern. Wenn du deine Lebensenergien sehr übersprudelnd und ekstatisch machst, wird dein sensorischer Körper so groß, wie du es willst. Im Yoga geht es darum, die Grenze deiner Empfindungen so auszudehnen, dass du das gesamte Universum als einen Teil von dir erfährst (100-jährige Yoga-Lehrerin lüftet Geheimnis ihrer Langlebigkeit) Alles wird eins. Das ist Einheit.
Bilder - Der ganzheitliche Mensch (Klick ins Bild zum vergrößern)- 20. Juni 2019
Jetzt Ist Die Zeit Gekommen! Dies sollte jeder wissen! - 10. März 2020
N Verborgene Geheimnisse TV
Es gibt ein Wissen, zu dem nur wenige Zugang hatten, und sie haben es jahrhundertelang genutzt, um den Rest der Menschen zu kontrollieren und im Ungewissen zu lassen. Sie haben es geschafft, Armut, Angst und Unglück zu generieren, weshalb es auch so wichtig ist, dass all dies jetzt ans Licht kommt, denn momentan befinden wir uns in einem entscheidenden Moment für die Menschheit.
Die Entdeckung des amerikanischen Entwicklungs- biologen und Stammzellforscher Bruce Harold Lipton hilft vielen dabei, aus der Matrix, in der wir gefangen sind, auszubrechen.

Video ca. 10 min
Alcyon P.86: Plejaden Diwali, ind. Götter, 4 Yugas, Biophotonen, Quanten-Mitschöpfung - 16. Januar 2020
NAlcyon Pleyaden

Viele verschiedene Kulturen rund um den Erdball feiern in ihren Traditionen ihren Bezug zu den Plejaden. Warum waren die alten Völker so beeindruckt von den Plejaden? Und warum macht man im alten Indien und auch noch in der heutigen Zeit Feiern, wo überall Lichter und Feuerwerke ins Auge fallen? Und obwohl die kollektive Erinnerung im Laufe der Jahrhunderte ausgelöscht wurde, ist es in Wirklichkeit so, dass all dies auf die alte Tradition des Eintritts der Sonne Alcyone in unser Sonnensystem zurückzuführen ist.
Deshalb wird Diwali im ganzen Land gefeiert und repräsentiert das Neujahrsfest in Indien. Es ist eine Zeremonie, die alle Einwohner mit großer Hingabe erwarten, weil der Sieg des Lichts über die Dunkelheit und der Weisheit über die Unwissenheit gefeiert wird. Und dies geschah in den verschiedenen zyklischen Perioden, den Zeitaltern des Universums oder Yugas, Epochen, in denen die Götter Brahma, Vishnu und Shiva gegen die Asuras kämpften, so wie später, in den Zeiten der Kriege der Bharatas, die Kshatriyas ihren Kampf gegen die Dunkelheit führten oder Porus, Königin Padmavati, Bajirao und spätere Helden, die in den Zeiten der Rajputen gegen die Fremdherrschaft in Indien kämpften, wie Mangal Pandey und Manikarnika … Und hängt wohl all dies mit uns heute und unserer Fähigkeit zusammen, Biophotonen zu produzieren und auszusenden, wie die Wissenschaft entdeckt? Denn es gibt bereits Wissenschaftler, die behaupten, dass wir nicht nur Atome und Moleküle sind, sondern auch eine Reihe von Biophotonen haben, die vom menschlichen Körper ausgesendet werden.
Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass das Licht, das wir durch die Biophotonen des Körpers empfangen und nähren, seinen Ursprung in der Sonne hat. Und diese ist wiederum eng mit der Sonne Alcione der Plejaden verbunden, weil unsere Sonne eine der sieben Sonnen ist, die zum Sternhaufen der Plejaden gehören, das heißt, wir besitzen eine direkte Verbindung mit den Plejaden. Aus diesem Grund verehrten viele alte Kulturen und Zivilisationen sie stets mit Inbrunst und Respekt, um sich weiterzuentwickeln und Teil des universellen Makrokosmos sowie Mitschöpfer eines neuen Schicksals mit einem subtileren und evolutiveren Leben zu sein…
Video erstellt von Alcyon ca. 44 min
Golden Buddha Story - Life Changing! - 11. Mai 2019
Avatar World - Am 24.12.2018 veröffentlicht
"The most amazing story of the Golden Buddha with life changing inspirational talk and motivational message. If you've ever been to Thailand, you may have visited the Temple of the Golden Buddha. Millions of people from around the world visit this temple every year. So why is this Golden Buddha statue so popular? Well, there are three things: One, it's the world's largest statue of the Buddha made of pure gold Not gilded, but pure gold. Every ounce of it is pure gold. Two, it has an amazing story behind it. You'll love the story when you hear it. Three, it has a life changing message. When you get the message, you won't be the same person again."
Video ca. 6 min



Wer persönlich interessiert ist an Informationen über Körperarbeit dem sei dieses Buch hier zur Ansicht empfohlen. Autor: Ken Dychtwald - Körperbewußtsein